A_willkommen.jpgBild-639.jpgBild-640.jpgBild-664.jpgBild-665.jpgBild-670.jpgBild-689.jpgBild-985.jpgDinkelhof-025.jpgHund.jpgK-Sonnenuntergang.jpgKrauter01.jpgP1090561.JPG

Brigitta’s Dinkel- & Rosenhof

Liebe Gäste

Sie haben möglichst viel, in möglichst kurzer Zeit, möglichst gleichzeitig erledigt.

Das Leben ist voll und viel zu schnell ...

Nutzen Sie diese Naturoase zum Entwirren und Entschleunigen.

Umarmen Sie Ihre Gesundheit. Verspüren Sie Zufriedenheit.

 

Unser Bauernhof inkl. der Ferienwohnungen ist mit einem Nord-Süd-Störfeldkompensator (10 Schwingungskreise) von Raimund Rief entstört.
Frei von Erdstrahlung, Wasseradern, Gitternetzen, Verwerfungen und E - Smog ...
bietet außergewöhnliche Wohlfühl - Schlafqualität.

 

Dort zu sein, wo Ernährung, Gesundheit, Entspannung und Wohlbefinden noch Werte haben.

 

Seit 1987 bemühe ich mich, möglichst vielen Menschen die Notwendig- und Wichtigkeit gesunder Ernährung nahezubringen.

 

  • Saisonbedingte Rosen-, Iris- und Kräutergarten-Führungen
  • Ernährungs- und Gesundheitsberatung nach H.v.B.
  • Vorträge:
    • Dinkel, das Heilmittel Nr. 1 der H.v.B. Lehre
    • Lebensmittel sollen Deine Heilmittel sein
    • Herstellung, Verwendung effektiver Mikroorganismen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unser traditioneller idyllischer Bauernhof im Bayerischen Wald ist eine Oase der Ruhe und Erholung.

Abseits vom Verkehr, am Ortsrand von Stollberg, schweift der Blick über das Donautal hinüber zu den österreichischen Donauhängen.

In unserem kinderfreundlichen Haus werden sich Ihre Kinder wohlfühlen, besonders wenn
sie unbehelligt vom Verkehr auf Wiesen oder auf dem Bauernhof herumtollen können.

Hund und Katzen freuen sich auf eine Streicheleinheit.

 

 

Über 250 verschiedene Rosen zieren unseren Hof. Die Blütezeit beginnt Anfang Juni und endet Mitte Oktober.
Die Herbstblüte weist einen ganz besonderen Charme auf.

Unser lauschiger Rosen-Innenhof lädt Sie für gesellige Abende ein.

Werfen Sie einen Blick in den Rosen-Kräutergarten. Duften Sie sich durch.

Ganz selbstverständlich stellen wir „effektive Mikroorganismen“ (nach Prof. Dr. Teruo Higa) her.
All unsere Pflanzen sowie der Gemüseacker, Rosengarten und Kräutergarten sind mit EM behandelt.

 

 

Ich hoffe, dass sich viele Menschen für den richtigen Weg entscheiden mögen.

Auf ein gutes Gelingen.

Brigitta

Joomla templates by a4joomla